Herzlich willkommen bei der Henry-Miller-Schule

Herzlich willkommen bei der Henry-Miller-Schule

ZUSAMMEN - LEBEN - LERNEN

Informationen zu geänderten Regelungen ab 19.10

Liebe Eltern,

aufgrund der steigenden Infektionszahlen sind vom Kultusministerium folgende neuen Regelungen erlassen worden, die ab Montag, 19.10 gelten:

 

- Alle SchülerInnen ab Klasse 5 sowie alle Erwachsenen haben nun auch während des Unterrichts eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Auch während der Pause und im Schulgebäude (z.B. auf den Fluren und Toiletten) sind die MNB durchgehend zu tragen.

Dies bedeutet, dass die Maske während des kompletten Schultages ohne Unterbrechung zu tragen ist.

 

- Gesichtsvisiere sind nicht als Mund-Nasen-Schutz anerkannt und dürfen daher nicht verwendet werden

 

- Wir müssen alle 20 Minuten lüften, unabhängig vom Wetter. Bitte geben Sie Ihrem Kind daher warme Kleidung mit. Jacken dürfen während des Unterrichts selbstverständlich getragen werden.

 

Weiterhin gilt ein Betretungsverbot in folgenden Fällen:

- trockener Husten

- Fieber ab 38 °C

- Störungen des Geschmacks- oder Geruchssinns

- Kontakt mit einer positiv getesteten Person innerhalb der letzten 14 Tage

- Rückkehr aus einem Risikogebiet

 

In diesen Fällen sind wir verpflichtet, Ihr Kind unverzüglich nach Hause zu schicken bzw. abholen zu lassen.

 

Das Betretungsverbot gilt mindestens bis die Symptome vollständig verschwunden sind bzw. einer Aufhebung der Quarantäne durch das Gesundheitsamt.

Im Falle eines Kontaktes mit einer infizierten Person gilt das Betretungsverbot bis zum Ablauf der 14-Tage-Frist.

 

Sofern an unserer Schule ein Infektionsfall aufrreten sollte, erhalten Sie über uns bzw. das Gesundheitsamt konkrete Informationen zum weiteren Vorgehen.

 

 

Für Eltern oder andere Personen ist das Betreten grundsätzlich nur nach vorheriger Terminvereinbarung erlaubt. Wir müssen die Kontaktdaten aller Besucher dokumentieren.

Es empfiehklt sich, Gespräche nach Möglichkeit am Telefon zu führen.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie verpflichtet sind, nach den Herbstferien wieder die Elternerklärung zur Symptomfreiheit vorzulegen.

 

Diese muss am ersten Schultag in die Schule mitgebracht werden.

 

Wir sind verpflichtet, Schüler aller Altersstufen nach Hause zu schicken wenn die Erklärung nicht vorgelegt wird.

 

Wir weisen darauf hin, dass es auch kurzfristig zu Änderungen dieser Regelungen kommen kann. Bitte schauen Sie daher täglich in SDUI bzw. auf unsere Homepage. Auf diesen Wegen werden wir Sie auch zukünftig informieren.

 

Alles Gute wünscht Ihnen Ihr 

Team der Henry-Miller-Schule

 

 

 

Es wurden keine Berichte gefunden.

Termine

Es wurden keine Termine gefunden.